Aufrufe
vor 4 Monaten

#Ausgabe 04-21

  • Text
  • Chemnitz
  • Stadt
  • Laufen
  • Musik
  • Woche
  • Kindern
  • Theaterplatz
  • Zwickau
  • Schloss
  • Welt
Stadtmagazin Stadtstreicher Kiosk Stadtmagazin Fussball Laufsport Chemnitz Wochenmagazin Online-Stadtmagazin Niners Basketball Begehungen Spielplatz Riethausen Spielplätze Friseur smac Eis Veranstaltungen Veranstaltungsplaner Programmkalender Podcast

SUPERMARATHON, IRONMAN

SUPERMARATHON, IRONMAN ODER FÜNF-KILOMETER-RUNDE: WAS DIE CHEMNITZER AM LAUFEN REiZT Text: Peggy Schellenberger Fotos & Filme: JSpictures.de - Jan Stimpel Überall sieht man in den Parks und auf Waldwegen Menschen aller Altersgruppen, die ausgerüstet mit Pulsuhren und Tracking-Apps ordentlich „Kilometer schrubben“. Aber worin liegt der Reiz am Laufen, warum ist dieser Sport für viele Menschen wie eine Sucht? Wir haben uns bei ambitionierten Lauf-Freaks umgehört. v Foto: shutterstock

Rainer Böttrich (55) träumt vom Supermarathon Verrückter Ersatz für Rennsteig-Königsdisziplin Ein voller Kalender mit Laufsportveranstaltungen, hier ein Marathon, da ein Berglauf und dort ein zäher Wettkampf. Rainer Böttrich sehnt sich nach der Rückkehr zu Laufveranstaltungen mit mehreren Hundert oder Tausenden Teilnehmern. „Die Absagen seit über einem Jahr sind bitter“, sagt der 55-Jährige. Statt seiner lange geplanten Premiere beim Supermarathon des Rennsteiglaufes lud er im letzten Jahr Gleichgesinnte zum Benefizlauf für den Verein Lukas Stern ein. Strenge Auflagen und drohende Strafen stoppten allerdings das 74-Kilometer-Projekt. „Doch ich bin mit Unterstützung von zwei ebenso Verrückten an dem Tag trotzdem v