Aufrufe
vor 4 Monaten

#Ausgabe 04-21

  • Text
  • Chemnitz
  • Stadt
  • Laufen
  • Musik
  • Woche
  • Kindern
  • Theaterplatz
  • Zwickau
  • Schloss
  • Welt
Stadtmagazin Stadtstreicher Kiosk Stadtmagazin Fussball Laufsport Chemnitz Wochenmagazin Online-Stadtmagazin Niners Basketball Begehungen Spielplatz Riethausen Spielplätze Friseur smac Eis Veranstaltungen Veranstaltungsplaner Programmkalender Podcast

05.07. BIS 11.07. BüHNE

05.07. BIS 11.07. BüHNE 05.07 Feel the beat! Es ist der Rhythmus, der die populäre Musik seit über 100 Jahren so besonders macht. Dieser Streifzug feiert die Popmusik und präsentiert ihre Geschichte, mit der Musik von George Gershwin, Jazz-Standards, Rock- und Popsongs und Disney-Filmliedern. 17:00 Freilichtbühne am Schwanenteich, Zwickau, Karten/Infos: 0375/274114647 06.07 Neues vom Räuber Hotzenplotz Der Räuber wurde von Kasperl und Seppel ins Spritzenhaus gebracht und wird seither dort bewacht. Jedoch schafft er es auszubrechen und isst nicht nur das Mittagessen der Großmutter auf, sondern entführt sie auch noch. Wer kann jetzt helfen? 10:30 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Tickets nur online 09.07 Ein bissel fürs Hirn, ein bissel fürs Herz Ein Galaprogramm aus der Welt des Musicals, der Operette und der Show. Das Studio W.M. ermöglicht es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sich in Gesang, Tanz, szenischem Spiel und Interpretationen ausbilden zu lassen. Sie zeigen Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen. 19:30 Schloss Wolkenburg, Limbach-Oberfrohna/OT Wolkenburg, (weitere Vorstellungen: 10.07. 19:30 Uhr/11.07. 15:00 Uhr) Karten-VVK: Stadthalle Limbach 03722/469319 u. alle bek. VVK-Stellen 09.07 Chemnitz sucht den Superstar Das Vorspielen der neuen Bewerber sorgt für Abwechslung beim Kabarett. Gewitzt und anrührend zugleich spielen sich Ellen Schaller und Martin Berke in rasantem Wechsel von Perücken und Kostümen durch alle „BewerberSternchenInnen“ zwischen 9 und 99. 19:00 Arthur-Sommergarten, Chemnitz, Ticket: 20 €, Infos zu Eintritt u. Kartenverkauf: 0371/675090 11.07 Die Niere Stararchitekt Arnold könnte seiner Frau eine Niere spenden, doch leider hat er nicht nur keine Zeit dafür, sondern auch Panik vor einer Organspende. Beim Treffen mit einem befreundeten Ehepaar eskalieren die Baustellen zweier Ehen auf amüsante Weise. 15:00 Fritz-Theater, Chemnitz, Reservierung: 0371/8747270 o. reservierung@fritz-theater.de Noch mehr Bühne auf STADT .DE

05.07. BIS 11.07. AUSSTELLUNGEN 05.07 Vergessene Produkte sächsischer Fahrzeughersteller Wanderer, DKW, Barkas und MZ waren für ihre Automobile bzw. Motorräder bekannt. Sie produzierten darüber hinaus aber auch andere Erzeugnissen. Die Sonderschau zeigt einige nichttypische Produkte - vom Kühlschrank bis zur Schreibmaschine. 09:30 Schloss Augustusburg, Augustusburg 06.07 Tu BiShvat - Fest der Bäume Die Schau würdigt das kulturelle Engagement jüdischer Bürger*innen in Chemnitz. Im Fokus stehen Biografien und Wirken von Sammlerfamilien wie Oppenheim, Leder, Weiner Liebermann u.a. Dem gegenüber stehen drei zeitgenössische Positionen von Eldar Farber, Michal Fuchs und Shira Wachsmann. 11:00 Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz, Chemnitz 07.07 Kunstbiennale Ostrale Unter dem Motto „Atemwende“ zeigt die 13. Ostrale in der ehemaligen Robotron-Kantine und weiteren Orten im Stadtgebiet von Dresden über 500 Werke aller Genres der zeitgenössischen Künste. An der Kunstschau nehmen 138 Künstler aus 34 Ländern teil. 10:00 Ostrale-Pavillon (ehem. Robotron-Kantine), Dresden, Eintritt: 15 €/erm. 10 €, Zeitticket online buchen 10.07 Jugendkunsttriennale Präsentiert werden über 100 Arbeiten von jungen Künstlern zwischen 14 und 25 Jahren des Sächsisch-Bayrischen Städtenetzes, u.a. die der Hauptpreisträger sowie alle durch die Fachjury mit Anerkennungs- und Förderpreisen ausgezeichneten Werke. 11:00 Kunstsammlungen Max- Pechstein-Museum, Zwickau 11.07 800 Jahre Licht im Walde Sonderausstellung zur Schloss- und Parkgeschichte Lichtenwalde. Ein Minister August des Starken ließ die dreiflügelige Anlage von 1722?1726 erbauen, sein Sohn den Park anlegen. 1772 fiel der Landsitz an die Grafen von Vitzthum von Eckstädt, die ihn bis 1945 bewohnten. 10:00 Schloss Lichtenwalde, Schlosspark, Niederwiesa/OT Lichtenwalde Noch mehr Ausstellungen auf STADT .DE